Leasingangebote in 2 Minuten kostenlos einholen & vergleichen.

Verträge taggleich
möglich

Mehr als 8.600
vermittelte Verträge

Online auf
jedem Endgerät

13 Standorte in
Deutschland

Vorteile beim Leasing von LKW-Aufliegern:

Vorteile beim Leasing von LKW-Aufliegern:

Leasing gewährleistet:

  • Bilanzneutralität
  • Zahlung einer fixen Rate
  • steuerliche Absetzbarkeit der Rate
  • hohe Flexibilität bei der Vertragsgestaltung (Anzahlungs-, Restwert- und Laufzeitgestaltung)
  • „Pay as you earn“-Prinzip
  • Subventionsmodelle

Interessant: In deutschen Unternehmen wird mehr geleast als z. B. über die Bank finanziert. 52,3 % der außenfinanzierten Investitionen (z. B. auch LKW-Aufbauten, LKW-Anhänger, LKW-Auflieger und Co.) werden über ein Leasing als Finanzierungsalternative abgebildet.

Mehr Leasingvorteile/-eigenschaften

Leasingvergleich für LKW-Auflieger in 2 Min.

Aus 30 Anbietern das für Sie beste LKW-Auflieger Leasingangebot identifizieren.

Von Ein- bis Mehrachsanhängern, Sattelanhängern über Container, Pritschenaufbauten und Kipper bis hin zu Betonmischern, Autotransportern und selbstfahrenden LKW:  leasinGo liefert innerhalb von 2 Minuten einen aussagekräftigen Angebotsvergleich für Ihre nächste Investition in die Logistik.

Zu Ihrem individuellen Sofortvergleich
Leasingvergleich für LKW-Auflieger in 2 Min.
leasinGo auf Smartphone & Tablet z.B. für den Vertrieb…
Mehr zum mobilen Einsatz & Anwendungen in Ihrem Unternehmen mit leasinGo
LKW-Auflieger (alternativ) finanzieren

LKW-Auflieger (alternativ) finanzieren

Mithilfe von Nutzfahrzeugen wie LKW, Transportern oder Sattelschleppern werden Güter im Straßenverkehr transportiert. Je nach dem welche Produkte und Aufgaben die Lastkraftwagen speditieren sollen, gibt es angepasste Aufbauten jeglicher Art. Innerhalb der Kategorie Aufbauarten wird zwischen Standardaufbauten unterschieden, welche beliebig eingesetzt werden können und Sonderaufbauten für spezielle Einsätze und Waren. Um unterschiedliche Aufbauten zu finanzieren gibt es mehrere Möglichkeiten, wie etwa Leasing, Mietkauf oder Darlehen. Aufwendiges Einholen von Leasing- oder Mietkaufangeboten für Auflieger kann durch die Online Sofortvergleichsplattform leasinGo gespart werden. Jegliche Modelle können herstellerunabhängig beim digitalen Finanzdienstleister angefragt werden. In Echtzeit erhalten Sie eine Übersicht von über 30 Leasing- oder Mietkaufangeboten für gewünschte LKW-Auflieger.

LKW Anhänger: Leasing, Mietkauf, Darlehen

Beim LKW-Aufbauten-Leasing, erhalten Leasingnehmer die Option, sofern diese sich an die 40/90-Regel halten (festgelegte Dauer des Leasingvertrages siehe auch Lexikon), den Leasingvertrag bilanzneutral zu halten. Als Aufwand gebucht, können Leasingraten steuerlich verrechnet werden. Nach Vertragsende gibt es die Möglichkeit, neue Auflieger auszusuchen und Leasingverträge weiterzuführen. Somit sind Leasingobjekte immer auf dem neusten Stand der Technik. Leasingverträge sind zusätzlich bilanzneutral, da diese nicht im Anlagevermögen des Leasingnehmers stehen. Somit wird die Bilanzsumme niedrig gehalten und Eigenkapitalquoten verbessert. Also werden Liquiditäten von Unternehmen geschont und Kreditlinien unberührt. Zusätzlich können Leasingnehmer zwischen einem Vollamortisationsvertrag oder einem Teilamortisationsvertrag wählen.

LKW-Auflieger/Anhänger: Vollamortisationsleasing oder Teilamortisationsleasing?

Zu der Erstellung eines LKW-Aufbauten-Leasingvertrages gehört ebenfalls die Entscheidung zwischen Voll- oder Teilamortisation. Bei Vollamortisationsverträgen wird der gesamte Wert, also alle Kosten wie Anschaffungskosten und Gewinnanspruch des Leasinggebers, innerhalb der Leasingdauer gedeckt. So muss nicht für eine Schlussrate gespart werden, was zwar die Leasingraten an sich höher werden lässt, jedoch ebenfalls den Vorteil der besseren Kostenkalkulierbarkeit mit sich bring. Teilamortisationsverträge hingegen basieren zum einen auf den vereinbarten Leasingarten und einer kalkulierten Schlussrate am Ende der Vertragslaufzeit vom LKW-Auflieger-Leasing. Da nur ein Teil der gesamten Kosten in den Raten gedeckt werden, sind diese entsprechend geringer. Die Höhe der gewünschten Leasingrate und somit die Wahl der Vertragsart) sollte sich nach der kurz-mittelfristigen Strategie des Unternehmens richten (Steuersparmodell) und auch nach dessen gegebenen Umständen. Stehen etwa finanziell sehr gute Jahre in Aussicht, wäre es unternehmensstrategisch sinnvoll die kürzeste Leasinglaufzeit, bei LKW-Aufliegern also 4,4 Jahre zu wählen. Ist es absehbar, dass dem Unternehmen eher schlechtere Zeiten bevorstehen, ist es sinnvoll die Dauer der Leasingverträge auszureizen. Dies ist bis maximal 90% (s.o. "40/90 Regel") der AfA- Nutzungsdauer möglich, bei Aufbauten also 9,9 Jahre.

LKW-Auflieger via Mietkauf finanzieren


Beim LKW-Auflieger-Mietkauf besteht seitens Mietkäufer Interesse daran, Auflieger im Anschluss des Vertrages zu übernehmen. Dazu geht bei der ersten Rate bereits das wirtschaftliche Eigentum zum Mietkäufer über, mit der letzten Rate folgt auch das juristische. Durch den Übergang des wirtschaftlichen Eigentums, müssen Mietkäufer einen Mietkaufvertrag und das Objekt bilanzieren, anders als beim Leasing. Dadurch erhöht sich das Anlagevermögen und auch die Bilanzsumme des Mietkäufers, wodurch das Eigenkapital gemindert wird. Die vertragliche Dauer ist beim LKW-Aufbauten-Mietkauf frei wählbar. Mietkauf ermöglicht 100% planungssichere Prozesse, da das Objekt ungeachtet seines marktwirtschaftlichen Restwertes automatisch mit der letzten Ratenzahlung ins Eigentum des „Käufers“ übergeht.


LKW-Aufbauten: Darlehen versus Leasing


Eine, zum Leasing alternative, Finanzierungsform stellt das Darlehen dar, bei welchem Kreditnehmer direkt Eigentümer der Aufbauten werden. Damit Kreditgeber eine Absicherung ihres Kredits für LKW-Auflieger erhalten, lassen diese sich Objekte in der Regel sicherungsübereignen. Bilanziell werden LKW-Auflieger-Darlehen-Verträge genauso, wie Mietkaufverträge behandelt. Anhand eines Rechenbeispiels wird veranschaulicht, welche Auswirkungen der Steuerspareffekt beim LKW-Auflieger-Leasing gegenüber dem LKW-Auflieger-Darlehen hat. Um den jährlichen Aufwand, welcher bilanziert wird, auszurechnen, werden Anschaffungskosten für Aufbauten durch die gesetzlich vorgeschriebene Afa-Abschreibungsdauer geteilt. Die Afa-Zeit liegt für Auflieger, Anhänger und Wechselaufbauten bei 11 Jahren. Kostet ein gewähltes Modell zum Beispiel etwa 90.000€, beträgt der jährliche Aufwand beim Darlehen 8.181,81€. Mithilfe der 40/90-Regel kann ein Auflieger auch in 4,4 Jahren geleast werden. Also wird der Anschaffungspreis durch 4,4 Jahre dividiert und ein vorab kalkulierter Restwert von zum Beispiel 20% abgezogen, damit blieben 18.000€ pro Jahr. Das sind knapp 10.000€ mehr, welche in der Bilanz als Aufwand verbucht werden und steuerlich verrechnet werden können, als bei LKW-Aufbauten-Darlehen. Diverse Anhänger können auch bis zu 260.000€ und mehr kosten, wie zum Beispiel ein 4-Achs Satteltiefladeanhänger. Dort wären es rund 23.636,00€ mehr, welche in der Bilanz als Aufwand verbucht werden können, wenn Satteltiefladeanhänger mit Leasing zu den gleichen Konditionen finanziert würden.

LKW-Standardaufbauten/-auflieger leasen und mietkaufen

Da es für einige Arbeitsvorgänge mittlerweile standardisierte und genormte Verfahren und Güter gibt, haben sich in der Aufliegerbranche Standardaufbauten entwickelt. In den meisten Fällen kommen Einachsanhänger, Zweiachs-Tandem-Anhänger, Zweiachsanhänger und Dreiachsanhänger zum Einsatz. Jegliche dieser Standardaufbauten können hersteller- und modellunabhängig mit dem digitalen Finanzdienstleister leasinGo zeitsparend verglichen werden. Sobald Sie ein passendes Auflieger-Modell gefunden haben, können Sie dieses in die Maske auf leasingo.de eingeben, im Anschluss noch Finanzdaten, wie gewünschte Vertragslaufzeit, Anschaffungskosten, gewünschte Anzahlung und Restwert generieren und schon erhalten Sie in Echtzeit eine Übersicht von Leasing- oder Mietkaufangeboten von über 30 Leasinggesellschaften.

(Gebrauchte) Einachsanhänger leasen und mietkaufen

An einem Leiterrahmen sind Zugeinrichtungen fest verbunden. Als Federung dienen Blatt-, Schrauben- oder Luftfederung. Auf Einachsanhängern werden in der Regel Kipper-, Koffer- oder Pritschenaufbauten gefahren. Wählen Sie für einen aussagekräftigen Leasing- oder Mietkaufvergleich für LKW-Einachsanhänger die entsprechende Unterkategorie in der leasinGo Anfragestrecke aus. Bitte beachten Sie die Angabe der Betriebsstunden bzw. Laufleistung - Besonders beim Leasing gebrauchter Einachsanhänger spielt neben dem kalkulierten Restwert des Objektes, maßgeblich der IST-Marktwert sowie der Zustand eine große Rolle für die Finanzierungs- / Leasinggesellschaften.

Zentralachsenanhänger leasen und mietkaufen

Als Untergruppe der Starrdreichselanhänger sind bei Zentralachsenanhängern die Zugeinrichtungen nicht senkrecht beweglich. Es wird nur etwa 10% der Gesamtmasse auf das Zugfahrzeug übertragen, da die Achsen nahe am Massenschwerpunkt angeordnet sind. Fragen Sie über leasinGo - Deutschlands ersten Leasing- & Mietkaufsofortvergleich - auch gebrauchte Zentralachsanhänger an. Vergleichen Sie unter Angabe der Objektdetails und Finanzierungswünschen bis zu 30 Angebote für ein Zentralachsanhänger-Leasing.

Zweiachsenanhänger mit eigener Lenkung leasen und mietkaufen

Für die Lenkung der Vorderachse haben LKW einen Leiterrahmen mit Drehgestell und Kugelkranz. Daran sind Zuggabeln mit Höheneinstellvorrichtungen angebracht. Diese sind dafür zuständig, die starre Achse zu schwenken. Als Federung wird meist eine Blattfederung genutzt.

Sattelanhänger leasen und mietkaufen

Anstelle von Vorderachsen mit Drehgestellen und Drehkränzen befinden sich bei Sattelanhängern Aufliegeplatten (Schleifplatten) mit angeschraubten Königszapfen. An Sattelzugmaschinen befinden sich Sattelkupplungen, auf welchen die Schleifplatten liegen können. Um absatteln zu können werden Abstützvorrichtungen, wie handmechanische Stützwinden benötigt.

Container leasen und mietkaufen

Von Übersee werden Güter mit genormten Containern transportiert. Diese werden durch bestimmte Hebewerkzeuge, wie spezielle Stapler oder Containerkräne auf den Lkw gesetzt. Container haben in der Regel stabile Restwerte, so dass sich auch das Leasing gebrauchter LKW-Container lohnen kann. Wählen Sie während Ihrer Vergleichsanfrage auf leasinGo die entsprechende Unterkategorie und machen Sie für eine schnelle Bearbeitung Angaben zum Alter des Objektes bzw. Zustand (z.B. Betriebsstunden)

Wechselaufbauten leasen und mietkaufen

Wechselaufbauten sind, ähnlich wie Container, Behälter für Güter. Jedoch benötigen diese keine Hebewerkzeuge zum umladen, sondern können sich eigenständig durch Stützen lösen.

Leasing- und Mietkaufvergleich für LKW-Pritschenaufbauten

Pritschenaufbauten sind einfache Plattformen, welche an den Seiten meist umklappbare Seitenwände besitzen. Durch Planen können die Güter gegen Witterungen geschützt werden. Für Schüttgüter werden meistens Kipper genutzt, welche seitlich und nach hinten geöffnet werden können, wobei diese keine Plane tragen. Mit leasinGo können ebenfalls Angebote für gebrauchte LKW-Aufbauten verglichen werden. Suchen Sie beispielsweise einen Renault - Midlum 220.08, Baujahr 2011, einen MAN - TGL 8.180 mit Baujahr 2015 oder auch einen Scania - G 360 mit Baujahr 2013, dann können Sie einfach diese und viele weitere Modelle im Sofortvergleich eingeben, Finanzdaten generieren und erhalten in Echtzeit über 30 Leasing- und Mietkaufangebote für gebrauchte Pritschen-LKW-Auflieger. Im Gegensatz zu gebrauchten Schleppern, haben Aufbauten den Vorteil, dass diese unbedenklich genutzt werden können. Abnutzungen sind hierbei lediglich in Formen der Reifen oder Kratzer vorzufinden. Wie der Vorgänger die LKW-Aufbauten benutzt hat, spielt also in der Regel keine übergreifende Rolle, daher bietet sich Leasing von gebrauchten LKW-Aufbauten um den Fahrzeugpark aufzustocken oft an.

Leasing- & Mietkaufvergleich für Kipperaufbauten

Eher unempfindlicheres Material, welches kippfähig ist wird meistens für Baustellen oder in der Landwirtschaft mit Kippern transportiert. Dabei gibt es Dreiseitenkipper und Muldenkipper. Wie der Name schon sagt, ist es Dreiseitenkippern möglich in drei verschiedene Richtungen zu kippen. Dafür sind meistens die Seitenwände zusätzlich zur Rückklappe abkippbar. Muldenkipper lassen dafür ein höheres Ladevolumen zu, wobei Kippbewegungen oftmals über hydraulische Hebesysteme zum Einsatz kommen. Hersteller für Kipper sind zum Beispiel Reisch, Brantner, Wielton, Schmitz Cargobull oder Kögel aber auch Schwarzmülle, Benlau oder Kempf. Stellen Sie einen Leasing- oder Mietkaufvergleich von Muldenkippern oder Dreiseitenkipper auf leasinGo innerhalb von 2 Minuten auf und ersparen Sie sich somit aufwendiges Anfragen nach Angeboten von Leasinggesellschaften.

Leasing- & Mietkaufvergleich für Kofferaufbauten

Im Gegensatz zum Pritschaufbau sind Koffer fest und geschlossen an dem Fahrgestell befestigt. Dabei besteht das Material meist aus Kunststoff, Metall Holz oder Aluminium. Bei dieser Ausführung sind meistens nur die hinteren Türen zu öffnen. In der Postbranche gibt es auch Varianten, bei welchen es Durchgänge zum Führerhaus gibt. Lastkraftwagen mit Kofferaufbau, etwa von Herstellern wie DAF, Iveco, Mitsubishi, Krone oder viele weitere, können auf leasingo.de angefragt werden, um Leasing- und Mietkaufangebote dafür zeiteffektiv zu vergleichen.


Volkswagen, Volvo, Sterling und GMC bieten beispielsweise Kühlkoffer-LKW an, für welche Leasing- und Mietkaufangebote via leasinGo schnell und einfach verglichen werden können. Die isolierten Kofferbauten werden Kühler genannt. Um gefrorene und gekühlte Lebensmittel oder Pflanzen, beziehungsweise verderbliche Güter, zu befördern sind diese oftmals mit speziellen Extras ausgestattet, welche das ordnungsgemäße Kühlen der Produkte in jeglichen Situationen ermöglichen. Zurückkommend auf die Beispiel Rechnung bezüglich der Unterschiede der steuerlichen Verrechnungen zwischen Darlehen und Leasing, können etwa beim Krone Cool Liner rund jährlich 13.592,22€ steuerlich verrechnet werden können, währenddessen sind es beim Kühler-Darlehen 5.814,77€.


Hersteller wie Renault, Caterpillar, Freightliner, Esterer oder auch Ford stellen Tankwagen her, damit Flüssigkeiten wie Kraftstoffe, Chemikalien, Milch oder auch Wasser gefahrlos transportiert werden können. Auch für diese können Leasing- oder auch Mietkaufangebote über leasinGo angefragt werden. Leasing bietet dabei den Vorteil der Bilanzneutralität, da Leasinggeber Eigentümer der Tankwagen bleiben und Leasingnehmer diese zur Nutzung überlassen. Die Raten können somit als Aufwand bilanziert werden und steuerlich verrechnet werden. Einige Tankwagen besitzen darüber hinaus Ausrüstungen wie Schläuche oder Pumpen, um die Ladung zu verteilen. Damit mehrere Flüssigkeiten transportiert werden können, unterteilen sich die Innenräume der Tanker meist in mehrere Kammern. Durch auf dem Dach angebrachte Deckel werden solche LKW befüllt und seitlich oder unterhalb des LKW wieder entleert.

Leasing- & Mietkaufvergleich für Longliner, Gigaliner, EuroCombi

Longliner oder auch EuroCombi sind überlange Nutzfahrzeuge mit zu 25m Fahrzeuglängen- Rund 10 m länger als normale LKW. Mit Ausnahmegenehmigungen können solche LKW spezielle Güter, welche viel Platz benötigen besonders Zeit- und Kosteneffektiv transportieren. Momentan befinden sich die Giga-Liner noch in der Testphase in Deutschland. Gegen Ende 2016 wird diese Phase abgeschlossen und es wird darüber entschieden die Longliner regelmäßig über Deutschlands Straßen fahren zu lassen. Sollte dies passieren, ist es natürlich möglich auch diese Exemplare über leasinGo anzufragen, um Leasing- oder Mietkaufangebote für Longliner oder EuroCombi zeitsparend zu vergleichen.

Tieflader-Aufbauten für LKW leasen

Um große, sperrige Einzelgüter zu transportieren, wie etwa ganze Baumaschinen, Teile von Windrädern oder ähnlichem, werden Tieflader eingesetzt. Deren Ladefläche liegt sehr nah zum Boden, um auch durch Tunnel oder Brücken zu gelangen. Fahrzeuge der TIi-Group, wie Scheuerle, Nicolas, Kamag oder Tilger-Tratec, aber ach Hersteller wie Kässbohrer, Broshuis, Langendorf und weiteren sind auf leasinGo anfragbar. Innerhalb von 2 Minuten erhalten Sie für das gewünschte Modell sowohl Leasing, als auch Mietkaufangebote von über 30 Leasinggesellschaften im Vergleich. Entscheiden Sie sich für den Tieflader-Mietkauf erwarten Sie Vorteile, wie etwa die Einsparung von Reparaturkosten. Mietkäufer müssen lediglich für Betriebs- und Schmierstoffe während der Vertragslaufzeit zahlen. Somit tragen diese weniger Risiko. Zusätzlich ist die Dauer eines Mietkaufvertrages frei wählbar und die Investitionsausgaben können sehr genau geplant werden, da die Raten genau festgelegt sind.

Leasing & Mietkauf selbstfahrender LKW, Autotransporter, Betonmischer & Co

Platooning und autonomes Fahren sind Begriffe für selbstfahrende LKW. Dabei wurde ein System entwickelt, bei welchem ein LKW vorne weg fährt und eine Kolonne an LKW vernetzt hinterher. Abstandhaltetempomate, autonome Bremssysteme und autonome Bremssysteme sorgen für ein korrektes Fahren der LKW. In Zukunft soll die Vision Zero (unfallfreies Fahren durch Vernetzung aller Fahrzeuge innerhalb von zwei Kilometern) “´mithilfe solcher Systeme durchgesetzt werden. Hersteller wie Daimler, MAN, Scania, Volvo oder DAF haben bereits solche Transportkolonnen getestet und entwickeln selbstfahrende Nutzfahrzeuge. Mit dem Sofortvergleichsportal können Sie in Zukunft solche autonomen Modelle anfragen und über 30 Leasingangebote dafür vergleichen.


Um mehrere PKW zu transportieren werden in den meisten Fällen Autotransporter genutzt. Solche LKW sind mit Anhängern kurzgekuppelt, um einen kürzeren Abstand zur Zugmaschine zu garantieren. Daher sind Autotransporter mit längerer Deichsel ausgestattet, da die Anhängerkupplung direkt hinter der Hinterachse liegt. Oftmals wird zuerst die obere Ebene des LKW beladen, danach die untere, jedoch immer so, dass sich beide Etagen ausgleichen. Im NormaKilfall kann ein Auto-LKW bis zu 10 PKW mitführen. Je nach Wunsch können über leasinGo Autransporter mit Einfach- oder Zwillingsachse, sowie mit Einfach- oder Doppelbereifung von Herstellern wie Kässbohrer, Lohr, Rolfo, Franz Mersch und weiten angefragt werden, um innerhalb von 2 Minuten Leasing- und Mietkaufangebote für gewünschte Modelle zu erhalten.

Auf vielen Baustellen wird frischer Beton in großen Massenbenötigt. Dazu werden fahrbare Betonmischer benötigt. Um ein optimales ausliefern zu garantieren, sind diese Betonmischer mit Rutschen und Kunststoffrohren ausgestattet, über welche der Beton fließen kann. Innen angebrachte spiralförmige Schaufeln sorgen, zusammen mit der Betonpumpe und einer Flüssigkeit dafür, dass der Beton während der Fahrt die optimale Viskosität beibehält. Die Trommelgrößen reichen zwischen 6-15 m³. Fragen Sie auf leasingo.de Betonmischer von Liebherr-Mischtechnik, Terex, Stetter, Intermix oder Hittmayer und vielen weiteren nach und erhalten Sie in Echtzeit Leasing- und Mietkaufangebote für den gewünschten Fahrmischer. Leasingverträge bieten hierbei den Vorteil enormer Flexibilität. Viele Baustellen werden im Winter wegen harten Böden eingestellt, sollten also im Sommerhalbjahr höhere Erträge mit Betonmischern erzielt werden, ist es möglich die Raten saisonbedingt anzupassen und im Winter geringere Raten zu zahlen.


Ob Sie Tankwagen, Kühler, Betonmischer , Tieflader, Autotransporter, Koffer, Kipper oder in Zukunft die innovativen Longliner und selbstfahrende LKW leasen oder mietkaufen möchten, auf leasingo.de finden sich individuell angepasste Angebote für LKW-Auflieger von über 30 Leasinggesellschaften. Informieren Sie sich beim ersten Online Sofortvergleich für Leasing- und Mietkaufangebote über Vertragskonditionen und lesen Sie im Lexikon oder FAQ nützliche Informationen bezüglich der Finanzbranche. Dort werden Fragen beantwortet, wie etwa wie ist das Leasinggut versichert, wie läuft ein Leasinggeschäft ab, wie Sie richtig Leasing- & Mietkaufangebote für LKW-Auflieger und mehr vergleichen sowie welche Leasing–Motive gibt es überhaupt?

Das könnte Sie auch interessieren:

leasinGo Themenfokus LKW-Leasingvergleich

Kleintransporter Leasing, LKW Leasing, LKW Mietkauf, Transporter Mietkauf, Transporter Leasing, Transporter mieten, LKW-Auflieger Leasing, LKW-Auflieger Mietkauf

leasinGo Themenfokus Transporter-Leasingvergleich

Kleintransporter Leasing, LKW Leasing, LKW Mietkauf, Transporter Mietkauf, Transporter Leasing, Transporter mieten

leasinGo Themenfokus Stapler-Leasingvergleich

Kleintransporter Leasing, LKW Leasing, LKW Mietkauf, Lader Leasing, Lader Mietkauf, Leasingvergleich, Baumaschinen-Leasing, Nutzfahrzeugleasing

leasinGo Themenfokus Lader-Leasingvergleich

Kleintransporter Leasing, LKW Leasing, LKW Mietkauf, Lader Leasing, Lader Mietkauf, Leasingvergleich, Baumaschinen-Leasing, Nutzfahrzeugleasing

leasinGo-Vergleich für Ihre Kunden

Unser Vergleich für Ihre Kunden auf Ihren Kanälen. Nutzen Sie den Zugang zu Echtzeitkonditionen von rund 30 Leasinggesellschaften.

Interessant - Mehr Infos dazu bitte

In Ihren Farben

Vendoren bieten wir eine s.g. Whitelabel-Version: Die „leasinGo-Mechanik“ in Ihrem Corporate Design mit Ihrem Logo zur Absatzfinanzierung.

Interessant - Mehr Infos dazu bitte

Einfach auf Ihrer Webseite

Via iframe wird leasinGo mit einem einzelnen Link in wenigen Minuten auf Ihrer Seite eingebettet – Natürlich inkl. „Responsive Design“.

Interessant - Mehr Infos dazu bitte

Alles im Blick

Nutzen Sie das Vendoren-Cockpit für Sondereinstellungen (z.B. Rückkaufgarantien, Subventionen & Co) – Anfragen-Reports inklusive. (ab Q4/16)

Interessant - Mehr Infos dazu bitte

Kostenlos & ohne Zusatzaufwand

Nutzen Sie den Algorithmus & unsere Oberflächen kostenlos. Auch die Abwicklungshilfe mit der Leasinggesellschaft für Ihre Kunden erledigen wir.

Interessant - Mehr Infos dazu bitte

Mobil (im Vertrieb) nutzen

leasinGo läuft auf jedem gängigen Endgerät. Geben Sie Ihrem Verkauf den elektronischen Leasingmakler mit und verbessern Sie Abschlussquoten.

Interessant - Mehr Infos dazu bitte

Seico Verkaufsfahrzeuge GmbH

Sofortvergleich auf der Firmenseite und mobil im Vertrieb

„Wir werden die Applikation von leasinGo sowohl auf unserer Webseite integrieren, als auch durch unseren Vertrieb für die unkomplizierte Erstellung von Leasing- und Finanzierungsangeboten nutzen. Als einer der größten Verkaufsfahrzeughersteller Deutschlands und Europas, kommt es bei uns im Wettbewerb auf schnelle Entscheidungen auf der Finanzierungsseite an. leasinGo und die handelnden Personen i. V. m. dem abgebildeten Netzwerk an Leasinggesellschaften haben uns überzeugt.“

- Tim Somberg, Geschäftsführer

Baumaschinenhändler (anonym)

Digitale Absatzfinanzierung von leasinGo auf der eigenen Webseite sowie mobil im Vertrieb

"leasinGo ist ein sofort einsetzbares Tool. Ich erhalte sofort und kostenlos sowohl ein digitales Finanzierungs-Vergleichsprodukt für meine IT Infrastruktur, als auch die Abwicklung mit den Leasinggesellschaften komplett aus einer Hand. Die Einbindung von leasinGo geschah in Minuten mit Hilfe eines einzigen Links. Zudem laufen rund 10 meiner Vertriebler mit leasinGo auf ihrem iPhone zum Kunden - Ein willkommener neuer Webservice, der sich ordentlich auf unsere Abschlussquoten auswirkt."

- Frank H., Marketing- & Vertriebsleiter