Leasing-News

Hier finden Sie aktuelle Berichte zum Thema Leasing

Was ist ein Teilamortisationsvertrag?

Im Gegensatz zur Vollamortisation verbleibt bei der Teilamortisation zum Ende der Leasingdauer ein Restwert, weshalb man auch vom „Restwert-Leasing“ spricht. Diese Art des Leasings ist beispielsweise regelmäßig im Pkw-Leasing zu finden. Nach Vertragsende gibt es verschiedene Möglichkeiten. Das Objekt kann durch eine dritte Person gekauft, zurückgegeben oder das Leasing auf Basis der Restkalkulation verlängert werden. Auch andere Vertragsausgestaltungen sind gängig. Dabei wird schnell die Bedeutung der Restwerteinschätzung klar: Sollte das Objekt den kalkulierten Restwert nicht erreichen, kommt in der Regel der Leasingnehmer für die Differenz auf. Ein zu niedrig angesetzter Restwert hingegen resultiert in hohen Raten. Lesen Sie mehr dazu in unseren Themenspecials Basisüberblick Leasingverträge sowie Leasing richtig vergleichen.