BAUMA 2022 - Besuchen Sie uns - FM.709/2A

Zusätzliches Verkaufsargument: e-motion als Vorreiter in der E-Bike-Szene

Der Markt für Fahrräder und E-Bikes boomt – und das nicht nur aufgrund der Corona-Pandemie. Denn auch das allgemein steigende Umweltbewusstsein führt immer mehr hin zur grünen Mobilität: Direkte Emissionen werden vermieden und das ewige Warten im Stadtverkehr ist passé.

Als E-Bike-Spezialist vertreibt die „e-motion e-Bike Welt Bremen“ unter anderem elektronisch angetriebene Fahrräder unterschiedlichster Hersteller. Der Bremer Shop gehört zu e-motion Technologies – einem Verbund von rechtlich eigenständigen und wirtschaftlich unabhängigen Fachhändlern, die als Vertriebspartner der Herstellermarken agieren. Diese vertreiben unter der gemeinsamen Dachmarke „e-motion Technologies" neben klassischen E-Bikes auch Pedelecs, Speed Pedelecs, Lastenfahrräder, E-Cargobikes sowie Dreiräder für Erwachsene und Senioren. 

Um E-Bikes & Co. für möglichst viele Menschen zugänglich zu machen, setzt der Inhaber der „e-motion e-Bike Welt Bremen“, Herr Volker Minkmar, nun seit Mai 2020 auf ein von leasinGo entwickeltes Absatzfinanzierungskonzept.

Wie profitiert das Unternehmen von der Absatzfinanzierung?

Durch das ausgeklügelte Konzept kann den Kunden nun direkt beim Kauf eine individuelle Finanzierungslösung mit an die Hand gegeben werden. Als Alternative zum klassischen Barkauf oder einer Kreditaufnahme bietet eine kundenorientierte Absatzfinanzierung damit zusätzliche Verkaufsargumente. Darüber hinaus wird dem e-Motion-Shop der Kaufpreis des Fahrrades direkt nach der Übernahme durch die Finanzierungsgesellschaft erstattet. Das Unternehmen bekommt somit einen sicheren, schnellen und solventen Zahler an die Seite gestellt. Doch nicht nur aus finanzieller Sicht bringt dieses Arrangement Vorteile mit sich; auch die Kundenbindung wird durch maßgeschneiderte und einfach zu realisierende Finanzierungsangebote gestärkt. 

Den Kunden bleibt der Weg zur Hausbank erspart

Neben dem E-Bike-Shop profitieren auch die Kunden von dem Konzept der Absatzfinanzierung. Denn diese können das Fahrrad gegen eine geringe monatliche Ratenzahlung nutzen, indem sie es liquiditätsschonend leasen oder über Mietkauf erwerben. Zudem bringt eine entsprechende Finanzierung auch immer ein gewisses Maß an Planungssicherheit mit sich. 

Für jeden Bedarf das passende Konzept

Die Möglichkeiten, Absatzfinanzierung in den Geschäftsprozess zu integrieren, sind vielseitig. So kann unser Angebots-Vergleich beispielsweise direkt in den Online-Shop eingebunden oder aber ergänzend zum Kaufangebot beigefügt werden. 

Im Fall der „e-motion e-Bike Welt Bremen“ hat der Inhaber hingegen einen Link zur Verfügung gestellt bekommen, über den er bei Bedarf flexibel Leasing- oder Mietkauf-Angebote einholen konnte. Der Status der Finanzierungsanfragen wurde dann über E-Mails kommuniziert und war so für Herrn Minkmar nachvollziehbar. Seit dem leasinGo Website-Relaunch im November 2020 haben Kunden, wie Herr Minkmar, allerdings nun die Möglichkeit, den Stand von Anfragen über ein personalisiertes Dashboard nachzuverfolgen. So können Finanzierungsangebote noch transparenter unterbreitet werden.

Sie vertreiben auch E-Bikes oder andere leasingfähige Produkte? Dann bieten Sie Ihren Kunden doch auch proaktiv eine Finanzierungslösung und steigern Sie nachhaltig Ihren Umsatz. Weitere Informationen für Händler und Hersteller finden Sie hier. Alternativ beraten unsere Finanzierungsexperten Sie zu den üblichen Bürozeiten auch gerne persönlich.