Foodtruck Leasing: Angebote im Online-Vergleich

Sie sind interessiert an einem Foodtruck, Imbisswagen, Foodtrailer, Verkaufswagen oder -container? Wir ermöglichen Ihnen die liquiditätsschonende Anschaffung! Über den leasinGoRECHNER® können Sie kostenlos bis zu 40 Leasing- und Mietkauf-Angebote der Finanzierungsgesellschaften aus unserem Netzwerk vergleichen. In nur vier Schritten gelangen Sie so zu Ihrer individuellen Finanzierung zu fairsten Konditionen. 

leasinGo ist…

  • der digitale Zweig von Deutschlands größtem Leasingmakler – FM LeasingPartner.
  • digital und persönlich: Bei uns arbeiten auch Menschen.
  • tagesaktuell und blitzschnell: Finanzierungen sind ggf. taggleich möglich.
  • facettenreich: Wir finden Finanzierungen für jedes mobile Objekt ab 2.500 Euro.
     

leasinGoRECHNER®: Angebote für Foodtruck Leasing und Co.

Mobile Gastronomie clever finanziert

Sie sind Gastronom und möchten an Streetfood-Märkten teilnehmen, auf Volksfesten oder Festivals präsent sein, auf regionalen Märkten verkaufen oder bei privaten Veranstaltungen überzeugen? Wir machen auch Ihr Vorhaben möglich!
 

Leasing Branche: LKW 60 Monate 50.355,71 €

Ein Imbisswagen für einen Gastronomiebetrieb. 

Ähnliches Objekt Anfragen 656,69 €
monatliche Rate
Mietkauf Branche: LKW 60 Monate 60.000,00 €

Ein Foodtruck für einn Catering- und Event-Service. 

Ähnliches Objekt Anfragen 858,41 €
monatliche Rate
Leasing Branche: LKW 24.872,71 €

Ein Imbisswagen als Anhänger für einen Fisch-Verkäufer. 

Ähnliches Objekt Anfragen 405,25 €
monatliche Rate

Foodtruck Leasing und Imbisswagen Leasing

Foodtrucks stehen – als Weiterentwicklung des klassischen Imbisswagens – weltweit für ein neues Lebensgefühl und erobern ganze Städte im Nu. Dabei ist das Spektrum an Einsatzmöglichkeiten der Gastronomiemobile äußert facettenreich. 

Ein bekannter Deutscher Hersteller für Foodtrucks ist zum Beispiel das Unternehmen GAMO Fahrzeugwerke GmbH. Dieses bietet Food-Trucks in drei verschiedenen Baugrößen an. Des Weiteren gibt es Foodtrucks in verschiedenen Ausführungen beispielsweise auch bei der ROKA Werk GmbH. Sorgen Sie für ein stilvolles und einladendes Kocherlebnis und Verkaufsambiente und verkaufen Sie erfolgreich – mit Foodtruck Leasing!

Sie bleiben dem klassischen Imbisswagen treu? Auch das ist kein Problem! Neben dem Konditionsvergleich für Foodtrucks finden Sie in unserem Online-Vergleich auch Angebote für Imbisswagen Leasing und Mietkauf. Sollten Sie Fragen bezüglich der Anfragestrecke, unserem Service oder Finanzierungsthemen haben, beraten Sie unsere Finanzierungsexperten auch gerne persönlich
 

Weitere Möglichkeiten

Verkaufscontainer

Auch die Preise für Verkaufscontainer belaufen sich schnell auf über 20.000 Euro – eine Summe, vor der viele Gastronomen auf den ersten Blick zurückschrecken. Leasing kann in diesem Fall jedoch Abhilfe bieten: Denn für die Nutzung des Containers sind planbare und überschaubare Raten zu zahlen, die sich in der Regel durch die mit dem Objekt erzielten Einnahmen finanzieren lassen. Ihre liquiden Mittel werden geschont. Einen Überblick über die Angebote von bis zu 40 Leasing-Gebern und Finanzierungspartnern aus unserem Netzwerk finden Sie im Online-Vergleich. 

Verkaufsanhänger und Foodtrailer

Als Alternative zum Verkaufswagen (Foodtruck, Imbisswagen) ermöglichen wir Ihnen auch das Leasing von Verkaufsanhängern und Foodtrailern. Diese sind perfekt geeignet, um kreative Küche auf Kirmessen oder anderen Volksfesten zu verkaufen. Ein weiterer Vorteil: Mit einem Verkaufsanhänger haben Sie gleichzeitig eine mobile Werbefläche mit starker Wirkung! Je nach Größe und Ausstattung schwanken die Preise für Verkaufsanhänger stark. Möchten Sie zusätzliche Kosten sparen, ist auch der Konditionsvergleich für gebrauchte Verkaufsanhänger über den leasinGoRECHNER® möglich. 

Spezialisierte Verkaufswagen

Neben den bereits genannten Gastro-Fahrzeugen, können auch speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Fahrzeuge über Leasing oder Mietkauf finanziert werden. Möchten Sie kühlpflichtige Waren mobil verkaufen, finden Sie über unseren Online-Vergleich zum Beispiel auch Angebote für Verkaufswagen mit Kühltheke. 
 

Was spricht für das Leasing von Foodtrucks und Imbisswagen?

Je höher die Anschaffungskosten und damit auch der Finanzbedarf für die Anschaffung des Imbisswagens oder des Footrucks ist, desto schwieriger wird es, bei der Bank einen entsprechenden Kredit bewilligt zu bekommen. Dank unserer Zusammenarbeit mit über 40 Finanzierungspartnern können wir Ihre Anschaffung mit großer Wahrscheinlichkeit realisieren. 

Leasing in der Gastronomie steht vor allem für Planungssicherheit und eine klare Kalkulationsbasis. Denn die zu zahlenden Leasing-Raten stehen von Beginn an fest und gestalten sich überschaubar. Außerdem gilt das „Pay-as-you-earn“-Prinzip: Die Leasing-Raten für Ihren Foodtruck finanzieren sich durch die mit dem Gastronomiemobil erzielten Einnahmen. Leasing führt damit eindeutig zu einer gesteigerten Wettbewerbsfähigkeit: Die hohe Einmalzahlung, die es beim Kauf einer großen Investition gegeben hätte, wird hinfällig – Ihre liquiden Mittel werden geschont. Die Leasing-Raten zählen darüber hinaus als Betriebsausgaben und sind steuerlich voll absetzbar.

Ein weiterer Plus-Punkt: Die geleasten Gastro-Fahrzeuge oder Anhänger sind bilanzneutral, da diese bei der Leasing-Gesellschaft aktiviert bzw. bilanziert werden. Durch die Bilanzneutralität verbessert sich außerdem Ihre Eigenkapital-Quote. 

Wichtig:

Beim Leasing handelt es sich um einen Nutzungsüberlassungsvertrag: Der Leasing-Geber, also die Leasing-Gesellschaft, überlässt Ihnen als Leasing-Nehmer das Objekt zur Nutzung. Das Eigentum am Imbisswagen, Verkaufscontainer oder -anhänger geht demnach nicht auf Sie als Leasing-Nehmer über, sondern verbleibt die gesamte Vertragslaufzeit beim Leasing-Geber. Bei Vertragsende stehen Ihnen je nach gewählter Vertragsart verschiedene Optionen zur Auswahl.

Bei einem Teilamortisationsvertrag ist das finanzierte Fahrzeug am Ende der Vertragslaufzeit zum Beispiel nur teilweise abbezahlt. Demnach können Sie das Gastronomie-Fahrzeug entweder zum Restbuchwert kaufen (dieser wird meist zu Beginn des Leasing-Verhältnisses vertraglich festgehalten), den Vertrag verlängern oder aber das Fahrzeug an die Leasing-Gesellschaft übergeben. Enthält Ihr Vertrag ein Andienungsrecht für die Leasing-Gesellschaft, müssen Sie das Objekt zu einem im Voraus vereinbarten Preis kaufen, sofern der Leasing-Geber dies verlangt. Bei einem Vertrag mit Mehrerlösbeteiligung verkauft die Leasing-Gesellschaft das Objekt und deckt mit dem Verkaufserlös die noch ausstehenden Kosten. Reicht der erzielte Erlös nicht aus, müssen Sie den restlichen Betrag zuzahlen. Bei einem Mehrerlös wird der Gewinn zwischen Ihnen und dem Leasing-Geber aufgeteilt.
 

Mietkauf statt Leasing?

Ein wesentlicher Vorteil vom Mietkauf als Option zur Gastronomiemobil-Finanzierung ist, dass die Vertragslaufzeit frei wählbar ist. Damit können die vom Mietkäufer zu zahlenden Mietkauf-Raten so gewählt werden, dass der gesamte Kaufpreis der Gastro-Fahrzeuge während der Vertragslaufzeit abgezahlt wird. Das Mietkauf-Objekt wird darüber hinaus in der Bilanz des Mietkäufers aktiviert. Ausschlaggebend hierfür ist, dass das Objekt bereits mit Zahlung der ersten Rate in das Anlagevermögen des Mietkäufers übergeht (wirtschaftliches Eigentum). Mit dem Begleichen der letzten Rate geht dann auch das juristische Eigentum auf den Mietkäufer über. Der Eigentumsübergang ist damit beim Mietkauf garantiert. Ein Mietkauf-Vertrag kann außerdem jederzeit – mit der Zahlung der ausstehenden Summe an den Mietkauf-Geber – gekündigt werden. Kennzeichnend für eine Finanzierung über Mietkauf ist außerdem, dass die Mehrwertsteuer für die gesamte Summe mit der ersten Rate zu zahlen ist.

Ein Einblick in weitere spannende Branchen und Objekte: