E-Roller Leasing: Raten für E-Scooter online vergleichen

Sie stehen vor der gewerblichen Anschaffung von E-Scootern? Wir helfen Ihnen die liquiden Mittel Ihres Unternehmens zu schonen – mit individuell angepassten Leasing- und Mietkauf-Angeboten. Über den leasinGoRECHNER® können Sie kostenlos bis zu 40 Angebote von Leasing-Anbietern und Finanzierungsinstituten vergleichen und so auf einen Blick die beste Kondition finden. Damit werden E-Scooter Leasing und E-Roller Leasing so leicht wie nie.

E-Roller Leasing: Angebote online vergleichen

Wir machen Sie mobil

Wir ermöglichen Ihre gewerbliche Investition mit der sekundenschnellen Berechnung von tagesaktuellen Konditionen, maßgeschneiderter und optimierter Vertragsgestaltung sowie routinierter und professioneller Begleitung bis zum Vertragsabschluss und auch danach. Über die Jahre hinweg konnten wir bereits einige E-Fahrzeuge finanzieren und insbesondere in der letzten Zeit nahm auch die Nachfrage nach Mietkauf- und Leasing-Angeboten für E-Roller immer stärker zu. 

Leasing Branche: PKW 36 Monate 38.000,00 €

20 E-Roller mit computergestützten Elektromotoren und Lithium-Batterien für einen Rollerhändler aus Hessen. 

Ähnliches Objekt Anfragen 1.102,00 €
monatliche Rate
Leasing Branche: PKW 48 Monate 2.602,52 €

Ein Elektro-Roller mit Lithium-Akku, der bauartbedingt 45 km/h fährt und daher als 50er-Roller klassifiziert wird, für eine Marketingagentur aus Rheinland-Pfalz.

Ähnliches Objekt Anfragen 57,72 €
monatliche Rate
Leasing Branche: PKW 48 Monate 3.706,90 €

Ein E-Scooter mit Lithium-Ionen Akku (45 km/h) für eine Berliner Autowerkstatt. 
 

Ähnliches Objekt Anfragen 83,45 €
monatliche Rate

Gute Gründe für die gewerbliche Anschaffung eines E-Scooters

Die zunehmende Beliebtheit von Elektro-Rollern, Elektro-Kabinenrollern und E-Scootern lässt sich sehr leicht erklären: Das Handling ist einfach, man kommt selbst in großen Städten schnell und flexibel voran und die Umwelt wird geschont. Elektro-Roller entsprechen dem aktuellen Zeitgeist und vermitteln beim Fahren eine Art Freiheitsgefühl. 

  • Zum Fahren von Motorrollern bis 45 km/h braucht man in Deutschland lediglich den Führerschein der Klasse B.
  • E-Roller stoßen im Gegensatz zu herkömmlichen Motor-Rollern keine Abgase aus und fahren somit emissionsfrei.
  • Die Parkplatzsuche wird erleichtert, da der E-Scooter im Vergleich zu herkömmlichen Firmenwagen recht klein ist.

Darüber hinaus ist das E-Roller Leasing oder E-Scooter Leasing über leasinGo so einfach, wie nirgendwo anders. Wer abgasfrei unterwegs sein will, kann in nur vier schnellen Schritten und mit nur wenigen Klicks die favorisierte Kondition im Online-Angebotsvergleich von zu Hause aus anfragen. 
 

Über E-Roller-Leasing finanziert: Elektro-Scooter auf MarktplatzE-Scooter Leasing: Mehrere kleine Elektro-Scooter

Mit E-Roller Leasing immer up to date

Bei einem Leasing-Vertrag handelt es sich um einen Nutzungsüberlassungsvertrag: Der Leasing-Geber überlässt Ihnen den E-Scooter zur Nutzung – und das ganz ohne Übernahmeverpflichtung am Vertragsende. Leasing-Raten und Vertragslaufzeiten werden im Rahmen der Möglichkeiten an Ihre unternehmerischen Bedürfnisse angepasst. 

Im Vergleich zu anderen Finanzierungsmöglichkeiten ist eine Finanzierung per Leasing im Rahmen der Möglichkeiten flexibel gestaltbar. So kann neben dem Zahlungsverlauf auch die Laufzeit innerhalb bestimmter Grenzen individuell angepasst werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass Ihre Eigenkapital-Quote gleich bleibt, da die Bilanzierung des Objektes bei der Leasing-Gesellschaft erfolgt. Der Grund dafür ist, dass die Leasing-Gesellschaft als Leasing-Geber während der Vertragslaufzeit das Eigentum an dem Roller behält. Darüber hinaus sind auch steuerliche Aspekte nennenswert: Die Leasing-Raten, die beim E-Roller Leasing regelmäßig zu zahlen sind, sind als Betriebsausgaben steuerlich voll absetzbar. Nebenbei erhalten Sie außerdem ein Stück Unabhängigkeit von der Hausbank und Planungs- sowie Kalkulationssicherheit durch die festgeschriebene Vertragslaufzeit und fixierte Raten. Am Ende der vertraglich festgelegten Laufzeit Ihres Leasing-Vertrages können Sie den finanzierten Elektro-Roller dann einfach gegen ein innovativeres Modell ersetzen.  

Individuelle Leasing-Angebote, die genau auf Ihren gewünschten E-Scooter zugeschnitten sind, können Sie jederzeit in unserem Online-Finanzierungsvergleich einsehen.

So profitieren Sie als Unternehmer vom E-Scooter Leasing: 

  • Ihre Eigenkapital-Quote bleibt unverändert, da die Bilanzierung beim Leasing-Geber erfolgt.
  • Sowohl die Leasing-Raten als auch die Laufzeit stehen fest.
  • Die Vertragslaufzeit und der Zahlungsverlauf sind im Rahmen der Möglichkeiten individuell anpassbar.
  • Die Raten sind steuerlich als Aufwand absetzbar.
  • Ihr finanzieller Handlungsspielraum bleibt erhalten.
  • Sie haben die Möglichkeit regelmäßig ein neues Fahrzeug zu leasen und so immer up to date zu bleiben.  
     

Mietkauf statt E-Scooter Leasing: Ihre Vorteile

Beim Mietkauf mieten Sie den Elektro-Scooter über einen vertraglich festgelegten Zeitraum – am Ende der Vertragslaufzeit sind Sie automatisch der Eigentümer. Damit handelt es sich um eine abgewandelte Form der Darlehensfinanzierung. Da Sie bereits mit der Zahlung der ersten Mietkauf-Rate Eigentumsanteile an dem Elektro-Fahrzeug erwerben, ist dieses auch in Ihrer Bilanz zu aktivieren. Folglich hat der Mietkauf einen Einfluss auf Ihre Eigenkapital-Quote. 

Mietkauf bedeutet also für Unternehmer: 

  • Eigentumsübergang auf den Mietkäufer nach Zahlung der letzten Rate
  • Objekt wird unternehmensintern bilanziert
  • Eigenkapital-Quote wird beeinflusst
  • Abschreibung des Objektes erfolgt beim Mietkäufer

Im Gegensatz zum Leasing ist der Mietkauf so konzipiert, dass Sie als Mietkäufer am Ende der Vertragslaufzeit automatisch das Eigentum am E-Scooter, E-Roller oder Elektro-Kabinenroller erwerben. Die Anschaffungskosten des Gefährtes verteilen sich demnach über die monatlich zu zahlenden Mietkauf-Raten. Neben dem Zahlungsverlauf der Raten kann auch die Laufzeit – im Rahmen der Möglichkeiten – individuell angepasst werden. Auch die Planungssicherheit und eine klare Kalkulationsbasis sprechen für eine gewerbliche Finanzierung über Mietkauf. 

Mietkauf-Angebote von bis zu 40 Finanzierungspartnern aus unserem Netzwerk können Sie als Unternehmer 24 Stunden am Tag / 7 Tage die Woche im leasinGoRECHNER® vergleichen. Der Vergleich ist kostenlos und unverbindlich. Außerdem entstehen keine zusätzlichen Kosten für Ihren Finanzierungsvertrag!
 

Können auch „einfache“ Roller über leasinGo finanziert werden?

Über den Online-Sofortvergleich von leasinGo können Sie Mietkauf- und Leasing-Angebote für alle mobilen Objekte, die Sie gewerblich finanzieren möchten, vergleichen. Demnach stellt auch die Finanzierung von klassischen Rollern kein Problem dar und ist seit vielen Jahren gang und gäbe. Entscheiden Sie sich zum Beispiel dazu einen Inoa Sli6 max im Wert von ca. 3.799 Euro oder einen Horwin EK3 im Wert von ungefähr 4.390 Euro für Ihre Firma anzuschaffen, können Sie im leasinGoRECHNER® einfach die Hauptkategorie „Fahrzeuge“ und die Unterkategorie „Sonstige Fahrzeuge“ auswählen. Nachdem Sie die Anschaffungskosten für den Roller, die gewünschte Anzahlung, die gewünschte Schlussrate sowie die von Ihnen geplante Vertragsdauer angegeben haben, wird Ihnen bereits eine Spanne an möglichen Raten angezeigt. Testen Sie es am besten direkt selbst: Online-Vergleich von leasinGo.

Unser Angebot für Händler und Hersteller

Logo Absatzfinanzierung mit leasinGoPLUS für E-RollerSie sind Händler oder Hersteller von zum Beispiel E-Rollern bzw. E-Scootern und möchten Ihren Kunden auf direktem Weg eine Finanzierung als Alternative zum Kauf anbieten? Dann haben wir – mit leasinGoPLUS – das Service-PLUS für Ihr Verkaufsangebot. Absatzfinanzierung mit leasinGoPLUS ermöglicht es Ihnen, Ihren Kunden direkt im Verkaufsgespräch unverbindliche Leasing- oder Mietkauf-Angebote zu unterbreiten. Alternativ können Sie den leasinGoRECHNER® auch auf Ihrer Website bzw. in Ihrem Online-Shop einbinden, sodass Kunden selbst Raten für das gewählte Objekt kalkulieren können. Damit bieten Sie nicht nur einen Mehrwert, sondern steigern auch Ihre Verkäufe und erhöhen Ihren Umsatz. 

Ihre Vorteile:

  1. Es erfolgt die volle Kaufpreiszahlung nach der Übernahme des Objekts durch den Kunden.
  2. Sie profitieren von einer verlässlichen und schnellen Zahlung durch die Leasing-Gesellschaft.
  3. Sie gestalten mit uns flexible Konzepte, die wir für Sie abwickeln.
  4. Ihre Kunden profitieren von fairen Konditionen.
  5. Sie binden Ihre Kunden, indem Sie Ihnen mit einem starken Service-Plus Mehrwert bieten.
  6. Sie lassen Ihrem Kunden immer die Wahl – Finanzierung oder Direktkauf.

Mehr zum Thema Absatzfinanzierung erfahren Sie hier: www.leasingo.de/absatzfinanzierung

Vom Roller bis zum Bagger – weitere Branchen und Objekte